Bertha Benz Memorial Route

Spargelgemeinde Reilingen

  • Hauptstraße, 68799 Reilingen
Reilingen 1
"Museum für ländliches Handwerk und Gewerbe" im historischen Gasthaus "Zum Löwen".
Reilingen 2
Spargel und Erdbeeren in Reilingen
Reilingen 3
Wersauer Hof

Willkommen in Reilingen

Die Bodenfunde in und um Reilingen deuten auf eine sehr frühe Besiedelung, bevor Reilingen 1286 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Hierauf weist der sensationelle Fund eines menschlichen Schädelfragments hin, der 1978 in einer Kiesgrube gefunden wurde und auf 300.000 Jahre geschätzt wird (homo erectus reilingensis). Das frühere schmucke Bauerndorf ist eine lebendige, vielseitig strukturierte und aufgeschlossene Wohngemeinde geworden. Mit ihren fast 7.000 Einwohnern, zwischen Schwetzinger und Lußheimer Hardt gelegen, hat sich Reilingen sein eigenes gemeindliches Charakterbild geschaffen. Neben dem Tabakanbau ist Reilingen bekannt für seine Spargelernten in besten Qualitäten. Die Spargelzeit hat in Reilingen einen hohen Stellenwert. Die bekannte Kurpfälzer Freundlichkeit und Herzlichkeit prägt die Gastfreundschaft Reilingens, das vor einigen Jahren Partnerschaften mit dem französischen Jargeau und dem italienischen Jargeau eingegangen ist.

Sehenswertes in Reilingen

Dorfgemeinschaftshaus mit Museum
Hauptstr. 1, 68799 Reilingen
Öffnungszeiten: jeden ersten Sonntag im Monat ab 14.00 Uhr
Seit 1986 besteht das "Museum für ländliches Handwerk und Gewerbe" im historischen Gasthaus "Zum Löwen".

Fränkische Hofanlage
Hauptstr. 12, 68799 Reilingen
Die unter Denkmalschutz stehende fränkische Hofanlage besteht aus zwei giebelständigen Gebäuden an der Straßenseite und dazwischen einer reich gestalteten Fachwerktoranlage aus dem Jahr 1810. Die gut erhaltene Hofanlage gibt Zeugnis eines ortstypischen großen Bauernhofes um 1800.

Spargel- und Tabaklehrpfad
Der Spargel- und Tabaklehrpfad beginnt am Parkplatz beim Reilinger Friedhof (Ortsausgang in Richtung Walldorf) mit einer übersichtlich gestalteten Streckenbeschreibung. Es folgen fünf Stationen, die auf Spargeläcker mit unterschiedlichem Alter und Kultivierungsstand hinweisen.

Wersauer Hof
Wersauer Hof 1, 68799 Reilingen
Das barocke Hofgut trägt noch heute den Namen der in der Nachbarschaft gelegenen Burg Wersau. Der Hof diente noch bis 1803 als Schafhof der kurfürstlichen Domänenverwaltung.

Evangelische Kirche
Hauptstr. 54, 68799 Reilingen
Die spätklassizistische Kirche der evangelischen Kirchengemeinde wurde im Jahr 1819 im Weinbrennerstil errichtet. Sie bietet 800 Personen Platz.

Katholische Kirche St. Wendelin
Hauptstr. 78, 68799 Reilingen
Die neugotische Kirche wurde 1905 erbaut und ist dem Heiligen Wendelin geweiht. Sehenswerter Hochaltar und die Glasfenster im Chor.

Interessante Orte

Bitte akzeptiere Cookies auf dieser Seite, um die Kartenfunktion zu benutzen.